EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE 

MARKT ERLBACH

Monatsspruch September 2020

 

Ja, Gott war es, der in Christus die Welt

mit sich versöhnt hat.

 

2. Korinther 5, 19

Willkommen auf unserer Seite!

 

Wir freuen uns, dass Sie uns auf der Homepage besuchen.

Wir möchten Sie hier gerne darüber informieren, was wir als Kirchengemeinde bieten können, trotz der Einschränkungen, mit denen wir alle leben müssen. 

 

Außerdem möchten wir Sie dazu einladen unseren Glocken zu folgen: Sie läuten  um 12 Uhr zum Mittagsgebet

sowie zum Abendgebet um 19 Uhr.

Nehmen Sie sich ein Vater Unser lang Zeit oder bitten Sie Gott mit Ihren Worten. Sie werden bestimmt gehört!

 

Unsere Kilianskirche in Markt Erlbach ist außerdem täglich geöffnet von 9 Uhr bis 16 Uhr

 

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen aus unseren Gemeinden. Sicher ist für Sie auch etwas dabei.

Darüber hinaus finden Sie unter corona.bayern-evangelisch.de alle Gottesdienste, die Sie im Radio und Fernsehen mitfeiern können.

 

Bleiben Sie behütet!

 

Christiana v. Rotenhan, Pfarrerin

Textfeld: NEU: 
Ab sofort für Markt Erlbach, Linden und Jobstgreuth hat das Pfarramt 
Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und am  Donnerstag 
von 16:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!!!

Jahreslosung 2020:

Unser Kindergarten hat eine eigene Homepage!!

Schauen sie rein          Ev.-Luth. Kindergarten

 

Alles was den Kindergarten in dieser Krisenzeit betrifft finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kindergartens!

Vorab-Information des Kirchenvorstandes

 

Die geplanten Sitzungstermine für das

Jahr 2020:

 

23.09. / 21.10. / und 25.11.2020.

 

Die jeweiligen Tagesordnungen folgen kurz vor der jeweiligen Sitzung                                         hier

Aus dem KV

Du oder Sie

werden gebraucht!

Näheres Hier

oder HIER

Holen wir unsere Bibeln aus ihrem Versteck und schlagen sie auf!!

Wichtig ist auch das

Gebet für alle von Corona Betroffenen, die Ärzte und Pflegekräfte, für die Wissenschaftler, die mit der Suche nach einem Impfstoff oder einer Medizin beschäftigt sind, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

 

In dieser unruhigen Zeit, wo Gottesdienste jetzt zwar wieder möglich sind, doch nicht wie gewohnt stattfinden können

haben wir neue Wege gesucht und gefunden, 

wie Gottes gute Worte trotzdem zu den Menschen kommen können.

Einer dieser Wege ist eine WhatsApp-Gruppe, 

in die ich täglich einen kleinen Impuls - ähnlich meiner

Radio-Andachten - stelle, um die Hoffnung in uns zu stärken. 

 

​Wenn Sie Interesse daran haben, 

schreiben Sie eine Mail mit Ihrer Mobilfunknummer an mich:

 

kirsten.kemmerer@elkb.de

 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben , an der WhatsApp-gruppe teilzunehmen, können  Sie die einzelnen Impulse jetzt auch HIER direkt anhören.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund an Leib und Seele

Ihre Kirsten Kemmerer

 

 seit 7. September geht‘s weiter!

 

Liebe Familien: 

Unter folgenden Links kann man vieles zum Thema Glauben

und Kirche entdecken und sogar Kindergottesdienst feiern.....

Es gibt sogar eine Gute Nachtgeschichte zum Hören.

 

Herzliche Einladung zum Entdecken!

Liebe Gemeindeglieder,

wir feiern Gottesdienst und freuen uns sehr, wenn Sie die Einschränkungen

auf sich nehmen.

 

Unser Sicherheitskonzept steht auf biblischen Füßen. 

 

Die Mitglieder des Kirchenvorstands helfen gerne dabei, dass wir alle uns 

sehen können und gemeinsam Gott die Ehre geben können.

 

Um das möglichst unbeschwert tun zu können, möchten wir auf folgende Punkte hinweisen:

 

1. „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“

Wir nehmen das Gebot der Liebe zu sich selbst und zum Nächsten ernst und bitten 

Sie darum, aus Rücksicht auf Ihre Gesundheit und die der anderen nicht am Gottesdienst teilzunehmen, wenn Sie sich unwohl fühlen oder aus anderen Gründen 

der Verdacht einer Covid-19- Infektion besteht.

 

2. „Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum.“

Wir greifen diese Verheißung aus Psalm 31 mit einem Augenzwinkern auf und 

fangen mal mit 2 Metern Abstand zum Nächsten an.

 

3. „Der Mensch sieht, was vor Augen ist. Gott aber sieht das Herz an...“ ... 

und hinter die Maske. Aber wenn Sie Ihre Augen strahlen lassen, sieht auch 

Ihr Gegenüber das Lachen hinter der Maske

 

Herzlich willkommen!

 

Ihre Kirchenvorstände

die Gegebenheiten für die

 

 Gottesdienste in Linden

Sicherheitskonzept  ME

 

Kilianskirche

Mit den

Glocken

beten!!

 

Täglich um

12 Uhr und

um 19 Uhr

Feiern Sie mit!

Öffentliche Gottesdienste sind wieder möglich.

Sicherheitskonzept des Friedhofs

 

in Markt Erlbach aktuell

Trinitatis (lat. für Dreieinigkeitssonntag)

 

ist der Sonntag nach Pfingsten. Gefeiert wird die Einheit Gottes in seinen unterschiedlichen Werken:

 

dem Schöpfungswerk des Vaters,

dem Versöhnungswerk des Sohnes und

dem Vollendungswerk des Heiligen Geistes.

 

Am Sonntag nach Trinitatis beginnt die so genannte  „festlose“ Trinitatiszeit mit wenigen Höhepunkten:

 

Kirchweih, Erntedanktag und Reformationsfest

 

Kirchweih-Gottesdienst  im Schatten von St. Kilian 23. 08. 2020 Bericht und Bilder

 

 

15. So. n. Trinitatis         20. September 2020

 

Sorgt euch nicht! Leichter gesagt als getan. Sorge um Nahrung und Kleidung, Sorge um Erkenntnis und Teilhabe – oft genug wird daraus ein unruhiges Grübeln, ein inneres Getrieben-Sein. Der 15. Sonntag nach Trinitatis ist eine Schule der Sorglosigkeit im besten Sinne: „Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch!“

 

16. So. n. Trinitatis         27. September 2020

 

„Lazarus, komm heraus“: In keiner anderen Geschichte geht der, der „die Auferstehung und das Leben“ ist, so kämpferisch gegen den Tod an wie im Evangelium dieses Sonntags von der Auferweckung des Lazarus. Dazu passt der Vers aus der Epistel: Jesus hat „dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht“

 Aktuelles/Berichte

Da finden Sie immer was sich in unserer Kirchengemeinde ereignet hat!

Wichtig: Mindestabstand bitte einhalten!!!

Neu in unserer Kilianskirche!

           Unsere Gebetswand ist da und kann sofort genutzt werden …                              Näheres hier

Biologische Schädlingsbekämpfung in unserer Kilianskirche !!

Kanzel und Läutstube

 

Bildbericht

Unsere Kilianskirche hatte Geburtstag!

Pfarrerin v. Rotenhan lud  ein zu einer besonderen Kirchweih-Gottesdienst-Feier in Corona-Zeiten!

Hier      und      Hier

Wieder ein Vorschlag für „ohne großen Urlaub“ in Corona-Zeiten: Steinkreuz-Exkursion

Hier

Ab 1. September haben wir wieder eine Vikarin!

Frau Breunig stellt sich vor      Hier

Vikarin

Bianca Breunig

wurde eingeführt!

 

HIER

Zu Ihrer und unser aller Sicherheit und auch um ein Infektions-Geschehen besser nachvollziehen zu können bitten wir Sie Notizen zu machen:

 

Teilnahme an folgender

Veranstaltung/folgendem Gottesdienst:

 

am:

 

Name:

Anzahl der Personen:

Adresse:

Telefonnummer:

 

(Wir bewahren diese Daten 4 Wochen

nur zum Zweck der Erreichbarkeit

bei einer Infektion auf.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Evang.-Luth. Kirchengemeinde Markt Erlbach)

Anmeldung in Corona Zeiten  zum Ausdrucken: HIER