27. Dezember 2021

Ein Wort Jesu

zur Hoffnung für mich

 

Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurch gedrungen.

 

1. Johannes 5, 24

Worte  des Propheten Jesaja

zur Hoffnung  für alle Völker 

 

Lobt und preist

die herrlichen Taten des Herrn   

 

Lobt und preist die herrlichen Taten des Herrn, Halleluja, Halleluja

So spricht der Herr: Ich schuf den Himmel, ich schuf die Erde, schuf sie zur Wohnung für alle Menschen, doch nicht zur Wüste.

 

5 Ich gieße aus über die Menschen Geist aus der Höhe, dann wird die Steppe, dann wird die Wüste fruchtbarer Garten.

 

6 Dann wohnt das Recht unter den Menschen und schafft den Frieden, für alle Völker – Spruch unsers Gottes – sichere Zukunft.   

 

EG 429 nach  Jesaja 32´15—18

Text Diethard Zils 1970

Jesaja