27. Dezember

 

Das Warten auf Weihnachten wird ab heute vom Warten auf das Ende des  alten Jahres und den Anfang des neuen Jahres abgelöst. Es ist  diesmal der Beginn eines neuen Jahrzehnts. 

                   2020

Die Zahl sieht doch schon mal sehr harmonisch aus! 

Dass sie für uns alle gut werden  – das Jahr und das Jahrzehnt – das wünschen wir Euch/Ihnen/uns!

 

„Gut werden“  – das ist eigentlich nur möglich, wenn wir in Frieden leben können, so wie es die Botschaft der Engel  an die Hirten  verkündet   und uns auch in der Jahreslosung 2019  aufgetragen worden ist:   „Suche  Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34)

 

Leicht ist der Frieden nicht zu finden.  Von dem bekannten jüdischen Religionswissenschaftler Schalom Ben-Chorin stammen bedenkenswerten  Suchhilfen

Friedenssucher

 

Wer Frieden sucht,

wird den andern suchen,

wird Zuhören lernen,

wird das Vergeben üben,

wird das Verdammen aufgeben,

wird vorgefasste Meinungen zurücklassen,

wird das Wagnis eingehen,

wird an die Änderung des Menschen glauben,

wird Hoffnung wecken, -

wird dem andern entgegengehen,-

wird zu seiner eigenen Schuld stehen, -

wird geduldig dranbleiben, -

wird selber vom Frieden Gottes leben

Suchen wir Frieden?!

Wir sagen Auf-Wieder-Sehn!

Noch einmal: Machen Sie’s / macht’s gut! Vertrauen wir auf den Gott, der aus der Höhe in unsere Welt kam - zum Wohlgefallen von uns  Menschen

…und danke, dass wir Sie/Euch als Leser und Leserinnen hatten!

 

Wir – Gitti Ulrich – Christl Fleischmann – Joseph Fleischmann