Ev.– Lutherische Kirchengemeinde Markt Erlbach

Wie seit vielen Jahren fand auch dieses Jahr wieder der Kinderbibeltag statt. Es kamen 39 Kinder auf die den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Programm wartete.

 

Das Thema war die „Sturmstillung“.

Angefangen hat es am Morgen im Plenum mit viel Singen und Bewegung. Es wurde die Sturmstillung als Theaterstück den Kindern nähergebracht.

 

Anschließend gab es 3 Kleingruppen die sich mit dem Thema beschäftigten.

 

Natürlich wurde sich auch viel bewegt. Es gab verschiedene Spielorte, die sich die Kinder selbst wählen konnten. So gab es ein Fangspiel, ein Sprungtuch, Uno Karten, Weiterrücken, Kegeln, Intercrosse und eine Vorleseecke.

 

Nachmittags wurde viel gebastelt, im Gemeindehaus gab es Kreativ-Orte, dort wurden Handschmeichler, Glühbirnen Rasseln, Schüttelgläser, Regenmacher gebastelt und Regenschirme bemalt.

So gab es den ganzen Tag etwas zu tun.

 

 

Der Tag endete mit einer Andacht in der Kirche, dort konnten die Kinder das vorführen, was sie am Morgen vorbereitet hatten.

 

Alles zusammen war bestimmt ein schönes Erlebnis für die Kinder.

 

Großer Dank an die Pfarrerin Kirsten Kemmerer, den Vikar Florian Detzel, alle ehrenamtlichen Helfer und die vielen Konfis, die mithalfen den Tag zu gestalten. 

Text und Bilder Reinfried Hadlich

 

Kinderbibeltag am Buß- und Bettag 2019