Ev.– Lutherische Kirchengemeinde Markt Erlbach

Am Samstag vor dem dritten Advent war es wieder einmal soweit:

Die Mitglieder des Kirchenvorstands trafen sich bei Familie Popp, um den Eintopf vorzubereiten, der jedes Jahr am Adventsmarkt zugunsten von

„Brot für die Welt“ verkauft wird.

 

Hier wurden in ausdauernder Zusammenarbeit und unter munteren Gesprächen große Mengen Gemüse und Fleisch in mundgerechte Stücke geschnippelt, um dann am Sonntagmorgen frisch gekocht zu werden.

Wir bedanken uns herzlich bei Marga und Willi Popp, dass wir wieder ihre Räume und Ausstattung nutzen durften und zudem mit Kaffee und einem leckeren Vesper verköstigt wurden.

 

Vielen Dank auch an Familie Eisenbeiß für die Kartoffel-Spende! Wir freuen uns, dass die Aktion bei vielen Essern Anklang findet und hoffen, der Eintopf hat Ihnen auch in diesem Jahr wieder gut geschmeckt.

Hiltraud Weghorn

Eintopf kochen - essen

Irmgard Brunner bedankt sich

bei Marga Popp mit einem Blumengruß

Das KV-Team bei der Vorbereitung

Mithilfe von Familie Popp