Willkommen

auf der Homepage der Pfarrei Markt Erlbach

mit Linden und Jobstgreuth.

 

Wir informieren Sie hier über die gottesdienstlichen

Angebote     Evangelische Termine

 

und über Aktuelles aus unseren Gemeinden.

 

         Christus ist auferstanden!

                        Er ist wahrhaftig auferstanden!

 

Welch ein Freund ist unser Jesus!

 

mit diesem Musikstück hat unser Posaunenchor

die Feier zur Auferstehung Jesu begonnen und auch

 im Festgottesdienst konnten wir diese Botschaft hören.

 

Ich wünsche mir, dass wir diese Melodie und Ihre Botschaft auch über die Festtage hinaus hören und erleben können

und wünsche Ihnen eine gesegnete Osterzeit!

 

                      Ihre Pfarrerin Christiana v. Rotenhan

 

 

A. D. - im Jahre unseres Herrn Jesus Christus    2022

 

Das Kirchenjahr: Österliche Freudenzeit

          

 

Rogate                               22. Mai

 

Rogate – Betet!

Laut oder leise, gemeinsam oder mit anderen, frei oder mit geprägten Worten: Betet! Im Mittelpunkt des Sonntags steht die Ermutigung zu Gebet und Fürbitte. Das Gebet steht unter der Verheißung des Wochenspruchs: „Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft!“

 

Christi Himmelfahrt        26.Mai

 

„Was steht ihr da und seht zum Himmel?“, werden die Jünger am Himmelfahrtstag gefragt. Guckt nicht nach oben, sondern guckt in die Welt: Nicht da, wo der Himmel ist, ist Gott – sondern da, wo Gott ist, ist der Himmel.

 

Exaudi                               29. Mai

 

Jesus nimmt Abschied von seinen Jüngern.

Dieser Abschied trägt in sich die Verheißung des Wiedersehens:

„Ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen“.

 

Pfingstsonntag                05. Juni

 

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Kräftig wie Feuer oder Wind wird er dargestellt. Erfüllt vom heiligen Geist fingen die Jünger an zu predigen „in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab“. Pfingsten – das ist der Geburtstag der Kirche.

 

Pfingstmontag                 06. Juni

 

Ein Geist – viele Gaben, ein Leib – viele Glieder. Die Bibel findet zahlreiche Bilder für die Vielfalt der Begabungen in der Gemeinde.

Der Geist Gottes wirkt auf vielfältige Weise.

 

Trinitatis                            13. Juni

 

„Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen“ – dieser Gruß am Anfang des Gottesdienstes oder am Anfang der Predigt nimmt das Thema des Sonntags Trinitatis aus: Gott ist einer. Und ist zugleich drei: Vater, Sohn und Heiliger Geist.

EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE 

MARKT ERLBACH

Monatsspruch Mai 2022

 

Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen

und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.

 

3. Johannes 1, 2

Textfeld: Ab sofort für Markt Erlbach, Linden und Jobstgreuth hat das Pfarramt 
Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und am  Donnerstag 
von 16:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!!!

Gemeindebrief online

           NEU!!

 

 

Unser Kindergarten hat eine eigene Homepage!!

Schauen sie rein          Ev.-Luth. Kindergarten

 

Alles was den Kindergarten in dieser Krisenzeit betrifft finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kindergartens!

Zeiten zum  Gebet 

 

„Mit einer Verheißung unterwegs“

 GOTT unser Vater, durch Jesus Christus hast du uns in die Gemeinschaft der Erlösten aufgenommen. Stärke unser Vertrauen auf dich. Lass uns begreifen, dass jede Zeit deine Zeit ist. Mache auch uns zu Zeugen der Hoffnung in einer Welt voller Angst.

 

Gebete/Gebetswand

Mit den

Glocken

beten!!

 

Täglich um

12 Uhr und

um 19 Uhr

 

Siehe Hier

 Aktuelles/Berichte

 

Da finden Sie immer was sich in

unserer Kirchengemeinde ereignet hat!

KV hier

Vaterunser Glocke

2022

Glocken St. Kilian

Turmaufnahme

Wir sind umgezogen! 

 

Ab sofort finden Sie das Pfarramt der Pfarrei Markt Erlbach

mit Linden und Jobstgreuth mit barrierefreien Zugang

in der Eva-Sichermann-Str. 1.

Die Öffnungszeiten und die Telefonnummer sind gleich geblieben.

In eigener Sache:

Kirchengemeinde am 8. August

seit 13 Jahren online!         LESEN

Sicherheits-und Hygienekonzept

Gemeindehaus ME

Aktuell HIER

 

Sicherheitskonzept

Kilianskirche und Friedhof

 Kirchengemeinde Markt Erlbach

HIER

Jahreslosung 2022

Kommt und seht!

Johannes 1, 39

KiTa

bereichern Sie unser Team!

 

Stellenausschreibung  Hier

Beten wir ...

Näheres HIER

 

Hilfe für

Ukraine

In Linden:

Sonntags um 19 Uhr vor der

 Kirche St. Leonhard   

musikalisches Friedensgebet

 

Und in Jobstgreuth

Friedensgebet - jeweils am

24. eines Monats um 19 Uhr

in der Kirche St. Jobst unter Einhaltung der 3-G-Regel.

Ökumenisches Friedensgebet

 

immer donnerstags um 19 Uhr

Abwechselnd Kath. Kirche und Kilianskirche

Ermutigung zum Gebet

 

Wie komme ich in Kontakt mit Gott?

Bleibt nicht ungehört, was ich zu ihm spreche?

Vielen Erwachsenen fällt das Beten schwer.

Andere erleben es als befreiend, ihr Herz auszuschütten

oder in der Stille Gott zu suchen.

 

Der Sonntag Rogate ermutigt zum Gebet.